Wer wir sind

Deutscher Mobilitätstag

Die Kolonne an Fragen zu den Themen rund um die künftige Mobilität wäre sehr lang, würde man sie an dieser Stelle ausformulieren. Auf DMT.events möchten wir künftig für mehr Überblick in der Diskussion sorgen, indem wir Sie umfangreich über Neuheiten und Neuigkeiten rund um die Mobilität informieren. Doch damit nicht genug: Im kommenden Jahr wird der Deutsche Mobilitätstag Fuhrparkmanagern, Handwerkern, aber auch Privatpersonen die vielfältigen Möglichkeiten moderner Mobilität und ihre Verknüpfungen in Theorie und Praxis näher bringen – Mobilität zum Anfassen quasi. 

Die individuelle Mobilität ist in den Fokus geraten. Die Medien sind voll von Themen rund um den Dieselskandal, Elektroautos, Carsharing und Elektro-Kleinfahrzeuge, die dieser Tage die Straßenzulassung bekommen. Allgegenwärtig sind Diskussionen über die umweltfreundlichste Art der Fortbewegung: Sind Elektroautos den Verbrennern bei der Umweltbilanz überlegen? Oder sollten wir doch auf (Bio-)Gas als Antriebsquelle für modifizierte Verbrennungsmotoren setzen?

Noch in diesem Jahr werden erste Auftaktveranstaltungen regional für Interesse am Thema vernetzte und alternative Mobilität sorgen, die Probleme heraus stellen und erste Antworten geben. Auf mehreren regionalen Großveranstaltungen möchten wir ab 2020 den Kontakt zwischen den Nutzern, den Experten und den Anbietern auf dem Mobilitätsmarkt herstellen und vertiefen. Es wird Vorträge auf Bühnen sowie Diskussionsrunden geben, die sich mit der aktuellen und der künftigen Situation im Mobilitätssektor auseinandersetzen.

Ja, wir könnten jetzt was gegen den Klimawandel tun, aber wenn wir dann in 50 Jahren feststellen würden, dass sich alle Wissenschaftler doch vertan haben und es gar keine Klimaerwärmung gibt, dann hätten wir völlig ohne Grund dafür gesorgt, dass man selbst in den Städten die Luft wieder atmen kann, dass die Flüsse nicht mehr giftig sind, dass Autos weder Krach machen noch stinken und dass wir nicht mehr abhängig sind von Diktatoren und deren Ölvorkommen. Da würden wir uns schön ärgern.

Marc-Uwe Kling

DMT.events

Das Team

Sabine Janssen

Sabine Janssen

Sabine Janssen hat 25 Jahre Erfahrungen im Messe- und Veranstaltungsbereich. Konzeption, Planung und Durchführung von Messen, Kongressen und Seminaren im Automobilbereich, unter anderem Aufbau des Fuhrpark-FORUM am Nürburgring.

Eckhard Schulte

Eckhard Schulte

Eckhard Schulte hat während 25 Jahren Verlagserfahrung in leitender Funktion zahlreiche Produkte neu gelauncht und erfolgreich am Markt etabliert. Als Leiter war er unter anderem verantwortlich für das Fuhrpark-FORUM am Nürburgring.

Susanne Rauberger

Susanne Rauberger

Susanne Rauberger hat über 30 Jahre Erfahrung im Messe- und Kongresswesen von Fach- und Publikumsmessen weltweit, Erfahrung im Aufbau und Vermarktung neuer Messen und Veranstaltungen in unterschiedlichen Branchen.

Niklas Mag

Niklas Mag

Niklas Mag schreibt als Freier Journalist für verschiedene Tageszeitungen und hat als Redakteur viel Erfahrung in der Pressearbeit gesammelt.

fertigklein

Hans-Joachim Mag

Hans-Joachim Mag war als Chefredakteur der Fachzeitschrift "Autoflotte" tätig und konzipierte die Fachzeitschrift "bfp fuhrpark+management" neu, führte sie bis ins Jahr 2019. Er war am Aufbau des Fuhrpark-FORUMs am Nürburgring beteiligt.

Petra Harsy

Petra Harsy

Petra Harsy hat über 15 Jahre Erfahrungen im Messe- und Veranstaltungsbereich und gehörte zum Veranstaltungsteam des bfp Fuhrpark-FORUM am Nürburgring.