TitelArenaNovember

dmt | arena am Nürburgring: Technagon ist exklusiver Ladepartner

Die bayerische Firma Technagon ist der perfekte Ansprechpartner, wenn es um Ladesäulen geht. Entsprechend stolz ist dmt.events-Geschäftsführer Eckhard Schulte über die Teilnahme von Technagon als exklusiver Ladepartner bei der dmt|arena 2021 am Nürburgring, die den EcoGP im November begleiten wird.

“Die aktuelle Corona-Situation macht es nicht einfach, langfristig zu planen. Aber Stillstand ist keine Option und wir sind begeistert, dass es Unternehmen gibt, die trotz der Umstände bereit sind, Kooperationen zu beschließen und spannende Events mitzugestalten”, so Schulte.

Legendäre Strecke

“Stillstand ist keine Option”, findet dmt-Geschäftsführer Eckhard Schulte.

Mit Technagon habe man nun einen überaus versierten Partner für die dmt | arena und den EcoGP gewonnen. Technagon wird nicht nur mehrere Ladesäulen aufstellen, sondern auch mit gleich zwei Teams an dem 24-Stunden-Rennen am 6. und 7. November teilnehmen. “Wir sind sehr gespannt auf das Event, denn wann hat man schon einmal die Chance, über eine so legendäre Rennstrecke zu fahren?”, meint Technagon-Geschäftsführer Manuel Pledl.

“Unsere Mitarbeiter freuen sich schon sehr darauf.” Events wie der EcoGP und die dmt | arena würden nach außen hervorragend vermitteln, wozu die Elektromobilität fähig ist. “Uns ist als Ladesäulen-Hersteller natürlich sehr daran gelegen, die Elektromobilität voranzubringen und unsere Expertise auf bestmögliche Art und Weise zu erweitern. Zukünftig haben wir dann sogar E-Racing-Erfahrung.” Zudem sei das Gelände groß genug, um den Infektionsschutz zu gewährleisten und für das Teambuilding ist der EcoGP ohnehin eine Bereicherung.

Cleveres Vorgehen

Technagon-Geschäftsführer Manuel Pledl ist Ladepartner bei der dmt | arena 2021.

“Es muss genau geplant werden, an welcher Stelle des Rennens das Auto geladen wird. Bei einem 24-Stunden-Rennen kommt es schließlich nicht auf pure Geschwindigkeit an, sondern auf ein cleveres Vorgehen”, ist sich Pledl sicher. “Unsere Teams werden sich gut schlagen. Und wenn es im November schneit, können wir gleich beweisen, dass auch das Elektroautos nichts ausmacht.”

Elektromobilität muss Spaß machen. Die dmt | arena und der eco Grand Prix ergänzen sich zu einer Erlebnisveranstaltung mit nachhaltiger Erfahrung und Wissensvermittlung rund um die E-Mobilität. Durch die Übertragung im Livestream und mit zahlreichen Videos und Diskussionen ist Ihnen ein dauerhafter Auftritt trotz Corona-Pandemie sicher. Wir erwarten im Livestream über 20.000 individuelle Zuschauer.


Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *